Zeit ist kostbar um... - Gedankenspiel - KJ TPV

Kj Logo
Terfens
Pill
Vomperbach
Terfens
Pill
Vomperbach
Kj Logo
Terfens
Pill
Vomperbach
Kj Logo
Terfens
Pill
Vomperbach
Terfens
Pill
Vomperbach
Kj Logo
Menü
Direkt zum Seiteninhalt

Zeit ist kostbar um...

KJ TPV
Herausgegeben von in Gedanken ·
Vergangenes ruhen lassen, Zukünftiges sein lassen und im Hier und jetzt leben.
 

 

Oft höre ich von vielen Menschen:
 
,, Das mache ich später wenn ich mehr Zeit habe´´
 
,, In der Pension da habe ich alle Zeit der Welt´´
 
,, Hätte ich es damals anders gemacht´´
 
und noch viele mehr.

Warum übersehen wir aber dabei das jetzige und schweifen in den Gedanken entweder nach vorne oder zurück in der Zeit?

Ich hörte einen schönen und meiner Meinung wahren Spruch:

 
Schaue nicht in die Vergangenheit den dort liegt meistens nur Kummer oder Schmerz.
 
Schaue auch nicht in die Zukunft den dort lauert die Angst von dem ungewissen.
 
Lebe im hier und jetzt denn sonst verlierst du dich in der Zeit.

 Es ist wie mit dem Spiegel Nerhegeb in Harry Potter er lässt dich auch das Zeitgefühl verlieren.
 
 
Bewusster zu leben ist zeitgleich auch mehr Lebensfreude.
Spontanität verleiht dem Tag auch noch das gewisse etwas.
 
Denn wir wissen nie wie lange wir auf dieser schönen Erde zu Gast sein dürfen.
So kann man auch nicht viel bereuen, wenn man versucht das was man machen möchte früher umzusetzen.
 
 
Heute gibt es wieder eine passende Geschichte:


 
 

Stelle dir vor...

Stelle dir vor, du hast bei einem Wettbewerb folgenden Preis gewonnen:

Jeden Morgen, stellt dir die Bank 86400 Euro auf deinem Bankkonto zur
Verfügung. Doch dieses Spiel hat auch Regeln, so wie jedes Spiel bestimmte
Regeln hat.

Die erste Regel ist:
 
Alles was du im Laufe des Tages nicht ausgegeben hast, wird dir wieder weggenommen, du kannst das Geld nicht einfach auf ein anderes Konto überweisen, du kannst es nur ausgeben.
 
Aber jeden Morgen, wenn du erwachst, eröffnet dir die Bank ein neues Konto mit neuen 86400 Euro für den kommenden Tag.

Zweite Regel:
 
Die Bank kann das Spiel ohne Vorwarnung beenden, zu jeder Zeit kann sie
sagen: Es ist vorbei. Das Spiel ist aus.
 
Sie kann das Konto schließen und du bekommst kein neues mehr.
 
Was würdest du tun???
 
Du würdest dir alles kaufen was du möchtest?

Nicht nur für dich selbst, auch für alle Menschen die du liebst….
 
... vielleicht sogar für Menschen, die du nicht kennst,
da du das nie alles nur für dich alleine ausgeben könntest.......
 
Du würdest versuchen, jeden Cent auszugeben und ihn zu nutzen oder???
 
Aber eigentlich ist dieses Spiel die Realität: Jeder von uns hat so eine
"magische Bank“….
 
Wir sehen das nur nicht....
 
Die magische Bank ist die Zeit….
 
Jeden Morgen, wenn wir aufwachen, bekommen wir 86400 Sekunden Leben für
den Tag geschenkt und wenn wir am Abend einschlafen, wird uns die übrige Zeit nicht gutgeschrieben....
 
Was wir an diesem Tag nicht gelebt haben, ist verloren, für immer verloren, Gestern ist vergangen.
 
Jeden Morgen beginnt sich das Konto neu zu füllen, aber die Bank kann das Konto
jederzeit auflösen, ohne Vorwarnung...

Was machst du also mit deinen täglichen 86400 Sekunden???

Sind sie nicht viel mehr wert als die gleiche Menge in Euro?
 
 
Also fang an dein Leben zu leben

 
 



Kein Kommentar


Gemeinsam neue Wege gehen
KJ-TPV

Gemeinsam neue Wege gehen
Gemeinsam neue Wege gehen
Gemeinsam neue Wege gehen
Blogheim.at Logo
Zurück zum Seiteninhalt